Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

  SaLuSa – 19.November 2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa – 19.November 2012   Mo 19 Nov - 9:07

SaLuSa – 19.November 2012

Wenn ihr bedenkt, dass, nachdem ihr euch nun seit einigen Jahren auf den Aufstieg vorbereitet habt, die Zeit dafür nun praktisch eingetroffen ist, ist das, wovon ihr bisher nur ‘geträumt’ habt, plötzlich nahe genug gekommen, sodass ihr ein Gefühl dafür bekommt, wie es ist, die höheren Energien zu erleben. Sobald ihr diese erst einmal erlebt habt, könnt ihr sie nicht mehr vergessen, denn es ist ein ekstatisches Gefühl äußerster Freude und Glückseligkeit, des Friedens, der Zufriedenheit. Stellt euch vor, wie es sein wird, dass ihr euch von einem Tag zum andern in einem solchen Zustand des Glücks als Normalzustand befindet und frei seid von niedrigen Emotionen. Das ist eure wahre Lebensart, und sie ist der Grund, weshalb diejenigen unter euch, die dazu bereit sind, sich aus der Dualität herausbewegen werden. Einige unter euch haben schon immer das Gefühl gehabt, dass irgendetwas fehlt in ihrem Leben, und nun habt ihr herausgefunden, was das ist.

Wir machen uns klar, dass dieser Wandel auch so manche Menschen ‘überkommt’, die noch gar keine Ahnung von dem haben, was da kommt. Sie mögen aber dennoch aufwachen, wenn die Energien in ihnen ein Aufrütteln sowie eine neue Art von Bewusstsein bewirken. Die Frage ist dann, ob sie fähig sind, die niederen Energien abzuschütteln, die sonst ihre Fortschritte behindern würden. Einigen fordert dieser Übergang noch zu viel ab, denn sie haben sich bisher ja in ihrem täglichen Leben auf die alten Energien verlassen. Es ist nicht leicht, zu vermitteln, dass die Fortschritte erst dadurch erzielt werden, dass ihr euch weiter aufwärts entwickelt, und doch werdet ihr immer daran erinnert sein. Worte sind oft unangemessen, um ein Leben zu beschreiben, dass auf Harmonie und Ausgeglichenheit basiert, Dinge, die euch die höheren Energien bringen. Das steht alles mit dem in Verbindung, was ihr jene LIEBE nennt, die das gesamte Universum durchdringt und die in ihrer Essenz Alles Ist Was Existiert.

Nach und nach haben wir deutlich machen können, wie es ist, wenn ihr euren Platz in den höheren Dimensionen einnehmt. Das ist eine gänzlich andere Lebensqualität, die sehr viel besser ist als das, was ihr bisher erlebt. Und das in einem Maße, dass ihr euch fragen werdet, wie ihr es eigentlich bisher geschafft habt, in einem derart niedrigen Schwingungsumfeld zu überleben. Das ist alles eurer Unverwüstlichkeit und Entschlossenheit zuzuschreiben, die Hindernisse zu überwinden, mit denen ihr konfrontiert wart. Das Problem war, dass ihr glauben gemacht wurdet, dass das, was ihr so erlebt, ein gänzlich ‘normales’ Leben sei, und weil euch die Chance, euer Leben zu verbessern, verwehrt wurde. Die finstere Kabale hielt euch in einem permanenten Status der Bedürftigkeit und war folglich in der Lage, euch in einer Art Sklaverei zu halten, in der ihr in allen Dingen von diesen Leuten abhängig wart. Doch aufgrund eures sich ständig erhöhenden Bewusstseinsniveaus seid ihr aufgewacht hinsichtlich dessen, wie ihr ausgebeutet wurdet, und ihr fingt an, für eure Freiheit zu kämpfen.

Innerhalb relativ kurzer Zeit, verglichen mit der langen Zeit, die ihr in der Dualität verbracht habt, fandet ihr zu eurer Stimme und zu eurer Entschlossenheit, eure Souveränität zurückzufordern. Natürlich hattet ihr „von der anderen Seite des Vorhangs her“ auch enorme Hilfe, die ihr jedoch auch zu euch gezogen habt durch eure positive Herangehensweise an die vor euch liegenden Aufgaben. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Plan für eure Erhöhung bereits existierte. Schon zu anderen Zeiten sind euch viele Zivilisationen der Galaktischen Föderation zu Hilfe gekommen, besonders während der vergangenen 100 Jahre. Doch obwohl es euch bestimmt war, dass ihr erfolgreich sein werdet, war es an euch, wie ihr dies angehen würdet. Und tatsächlich habt ihr dies so gut geschafft, dass ihr nun die Auswirkungen dessen gemildert habt, was sonst noch zu einem sehr traumatischen Jahr hätte werden können. So sind viele Vorhersagen „am Wegesrand“ liegen geblieben, denn ihr habt eure Eigenschwingung bis zu einem Punkt angehoben, wo solche Voraussagen überflüssig geworden sind. In einem Jahr, in dem es wesentlich mehr seismische Aktivitäten hätte geben können, waren diese in keiner Weise außergewöhnlich.

Ihr seid in der Substanz Galaktische Wesen und werdet euer Leben bald so leben wie wir, mit all den Annehmlichkeiten der Schöpfung, die ihr möglicherweise in Anspruch nehmt. Zurzeit verbringt ihr sehr viel Zeit damit, unterwegs zu sein, und es ist ein Wunder, dass ihr dabei überhaupt noch etwas von dem erledigen könnt, was ihr sonst noch zu tun habt. Dies ist ein wichtiger Bereich, für dessen Bewältigung wir bereits gerüstet sind. Veränderungen können nicht „über Nacht“ geschehen; aber euch noch mobiler zu machen ist eine Priorität, damit ihr ein wesentlich leichteres Leben führen könnt. Es gibt fortschrittliche Transportmethoden, mit denen eure unterschiedlichen Bedürfnisse abgedeckt werden können – von euren täglichen persönlichen Trips bis hin zu Raumfahrzeugen, die die Erde für Reisen zu anderen Planeten verlassen können. Ihr werdet für eure Fahrten zu Land schließlich ein computerisiertes System haben, das vollkommen automatisch und ohne Steuerung durch eine Person operiert. Überflüssig, zu sagen: sie werden völlig frei sein von „Abgasen“ oder Rückständen, da sie mit freier Energie arbeiten.

Auf der Erde existieren bereits viele Innovationen, die auf der Nutzung freier Energie basieren; doch deren Weiterentwicklung wurde verhindert, um jene Unternehmen zu unterstützen und aufrechtzuerhalten, die dadurch ‘benachteiligt’ worden wären. Aber ihr könnt den Fortschritt bei euch nicht endlos aufhalten sondern werdet nun rasch ins Neue Zeitalter bewegt. Dann werdet ihr feststellen, dass ihr allmählich immer mehr Zeit für euch habt für Freizeitaktivitäten und weitere Interessen. Arbeit, wie ihr sie bisher kennt, wird nicht mehr die Anforderungen stellen wie früher, und aufgrund der höher entwickelten Technologien wird kaum noch etwas mit Menschenkraft betrieben werden. Das Gebiet der ‘Unterhaltung’ wird recht anders sein und sich nicht länger auf Spiele oder Filme fokussieren, die Krieg und ähnliche negative Handlungsweisen verherrlichen. Die höheren Dimensionen sind kein Ort für irgendetwas, was eine niedrige Schwingung hat.

Ihr werdet eine Fülle spannender und befriedigender Anregungen haben, wenn ihr euer Sonnensystem erkundet und mehr über eure Erde lernt. Und die Tatsache, dass ihr euch in der Zeit vorwärts und rückwärts bewegen könnt, wird viel Interesse wecken, besonders bei denen, die eine Vorliebe für Historie und Archäologie haben. Jeder Trip hinaus ins Universum wird ein Abenteuer sein; und somit wird es keinen Mangel an Gelegenheiten geben, euer Wissen zu erweitern. Euer spirituelles Wachstum wird dabei nicht vernachlässigt, aber es wird sich wesentlich langsamer vollziehen als zurzeit, solange ihr euch noch in der Dualität aufhaltet. Nach unserer Einschätzung seid ihr „Krieger des LICHTS“, die nach ihren einstigen unerfreulichen Erfahrungen mit dem Untergang von Lemuria und Atlantis nun einen großen Sieg über die Dunkelmächte errungen haben. Die entsprechenden Lektionen wurden gut gelernt in Situationen, die sehr fordernd und schwer zu ertragen waren. Das Alles ist nun so gut wie vorüber, und Mutter Erde macht sich bereit, mit euch aufzusteigen, damit ihr die wunderschöne Neue Erde erleben könnt, die sie dann sein wird.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin nur einer von Vielen, die eure Fortschritte über viele, viele Jahre hinweg sehr eingehend verfolgt haben. Nun, wo ihr dem Aufstieg bereits so nahe seid, werden auch wirallmählich recht aufgeregt. Eure Geduld, trotz all der Verzögerungen, war wunderbar, und nun hat euer langes Warten bald ein Ende. Wir lieben euch für das, was ihr seid: Göttliche Wesen, die ihr wahres Selbst durch LICHT und LIEBE zum Ausdruck bringen.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa – 19.November 2012
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Streit in der Grabeskirche
» Pflegestufe 0
» Passah! Nacht
» Bücherverbrennung
» der geliebte Weltuntergang

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa Archiv 2011 :: SaLuSa 2012 :: SaLuSa November 2012-
Gehe zu: