Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

  SaLuSa – 26.November 2012

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa – 26.November 2012   Mo 26 Nov - 12:29

SaLuSa – 26.November 2012

– durch Mike Quinsey –

Ein jeder Tag kann jetzt möglicherweise den ersten realen Nachweis für das bringen, was hinter den Kulissen vor sich geht, und euch die fortlaufenden Veränderungen verdeutlichen. Bedauerlicherweise werden die Medien die „guten“ Nachrichten immer noch zurückhalten, denn sie unterliegen immer noch der Kontrollmacht. Doch euer Internet ist so umfassend, dass ihr keine Probleme haben werdet, Verweise auf Enthüllungen und andere voraussehbare Ereignisse ausfindig zu machen, und dies oft von Leuten, die eine unverfälschte Informationsquelle haben. Dennoch müsst ihr euch auch vor authentisch scheinenden Websites und Berichten hüten, die erstellt wurden, um euch zu verwirren! Wenn die echten Bekanntmachungen vorgenommen werden, werdet ihr hinsichtlich deren Wahrheitsgehalts keine Zweifel mehr hegen. Denn die Enthüllungen haben zum Beispiel weltweite Bedeutung, und deshalb wird es Sache eurer Staatsführer sein, sich damit zu befassen.

Bei allem, was da geschieht, kommt euer Weg in den Aufstieg – und der von Mutter Erde – stetig weiter voran, und da gibt es keine Probleme. So wie das Universum selbst – befinden sich Alle im Endstadium der Bereitschaft, denn euer Aufstieg ist so wichtig wie alle übrigen Veränderungen. Ihr selbst seid dabei die Einzigen, die noch unfähig sind, dies gänzlich alleine zu tun, und deshalb sind natürlich sowohl wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS als auch Andere sehr aktiv darin, euch behilflich zu sein. Es ist ein Privileg für uns, dass wir für diese Rolle auserwählt worden sind! Der Dienst an Anderen ist die Begründung unserer Existenz. Der Aufstieg ist erst ein Anfang, denn danach werden wir noch viel damit zu tun haben, euch mit den veränderten Lebensbedingungen vertraut zu machen, die damit einhergehen. Wir sind der Meinung, dass Viele unter euch sich jetzt sehr wohl dessen bewusst sind, was es bedeutet, wenn eure Lebensqualität sich erhöht und eure Souveränität wiederhergestellt ist. Statt dass euch, wie bisher, euer Weg von Anderen vorgeschrieben wird, werdet ihr euch künftig eure Wirklichkeit selbst schaffen. Dies wird gleichgeartete Seelen zueinander führen, – und deshalb werden Seelen mit unterschiedlichen Zielen getrennte Wege gehen.

Falls ihr bereits in Betracht gezogen habt, dass ihr euch in eine neue Frequenz-Ebene bewegen werdet, wird euch auch klar sein, dass es innerhalb jeder Dimension wiederum vielfältige Ebenen gibt. Deshalb werdet ihr euch auch nicht Alle in derselben Ebene aufhalten, und einige Mitmenschen werden aus eurem Blickfeld verschwinden. Deshalb möchten wir noch einmal betonen, dass jede Seele sich exakt auf der ihr gemäßen Ebene wiederfinden wird. Es wird jeweils die Ebene sein, die mit ihrer Eigenschwingung in Einklang ist und wo sie sich behaglich und wohl fühlt. Dies ist die perfekte Antwort auf die Fragen derer, die sich Gedanken über den künftigen Weg ihrer Mitmenschen und derer machen, die diese auf ihrer künftigen Ebene begleiten werden. Was die Familien betrifft, so können wir euch dahingehend beruhigen, dass die meisten Familienmitglieder normalerweise zusammenbleiben. Natürlich ist es aber auch so: wenn Menschen sehr unterschiedliche Vorstellungen von dem haben, was der Aufstieg für sie bedeutet, werden sie für sich auch unterschiedliche Realitäten in parallelen Welten schaffen. Da wird euch kaum, wenn überhaupt in begrenztem Umfang, freie Auswahl zur Verfügungen stehen.

Das wahre Ausmaß des kommenden Wandels ist von vielen Menschen noch gar nicht richtig begriffen worden, denn eure Zukunft wird sich von euren bisherigen Erfahrungen ganz wesentlich unterscheiden. Wenn ihr euch den ‘Himmel auf Erden’ vorstellt, ist es genau das, was ihr haben werdet; aber dies wird sich erst auf der Neuen Erde verwirklichen. Eines der ‘Schreckgespenste’ eures bisherigen Lebens ist der Staub, auf dessen Beseitigung ihr viel Zeit verwendet. Den wird es aufgrund der Reinheit der Luft künftig nicht mehr geben, und der Boden unter euren Füßen wird von anderer Struktur sein als ihr ihn bisher kanntet. Ohne Alterungsprozesse oder Zerfall wird es auch keine Rückstände aus Fabriken oder anderen Quellen mehr geben. Sauberkeit und Helligkeit gehen Hand in Hand mit den höheren Frequenzen, die euch auch eine größere Auswahl an Farb-Nuancen bringen werden als ihr sie bisher kennt. So ist ‘Himmel’ wahrlich das Wort, das die höheren Dimensionen des LICHTS angemessen beschreibt.

Auf der Erde gibt es so viel kriminelle Aktivität, dass ihr euer Leben damit verbringen müsst, euer Heim und Eigentum vor Verbrechen zu schützen. Auf persönlicher Ebene fürchtet ihr euch davor, ausgeraubt oder überfallen zu werden, oder noch Schlimmeres erleiden zu müssen. Ihr Lieben: in den höheren Reichen existieren derartige Gefahren oder Bedrohungen nicht, – sie können dort einfach nicht existieren –, und alle Seelen bringen einander im Liebe und gegenseitiger Fürsorge zum Ausdruck. Überfluss beseitigt die Notwendigkeit, Reichtümer – in welcher Form auch immer – anzusammeln. Wenn ihr alles habt, was ihr braucht, begehrt ihr nicht mehr die Güter oder Habseligkeiten Anderer. Stellt euch vor, dass Türen keine Schlösser mehr brauchen und dass euer Eigentum nicht mehr unter Verschluss gesichert werden muss. Ihr werdet euch an derartige Veränderungen bald gewöhnen, wenn ihr euch um nichts mehr sorgen müsst sondern euer Leben eine kontinuierliche Erfahrung äußerster Freude und Glückseligkeit ist.

Es gibt viele Zivilisationen, die begierig sind, Freundschaft mit euch zu schließen, da sie sich auf einem ähnlichen Weg befinden wie ihr. Sie sind menschenähnlich oder humanoid – und über den Umweg der Gen-Technik mit euch verwandt. Von Natur aus sind Menschen eigentlich freundliche und gutartige Wesen und ziehen gleich geartete Wesen an. Einige dieser Wesen hatten bereits individuelle Kontakte mit euch, aber wir haben solche Kontakte überwacht, damit sie euch nicht von wichtigeren Dingen wie zum Beispiel von eurem Aufstieg ablenken. Unsere ersten Zusammentreffen mit euch werden sich damit befassen, euch mit euren Haupt-Familien bekanntzumachen, die bereits Föderations-Mitglieder sind. Bis dahin werdet ihr euer Bewusstsein soweit erhöht haben, dass ihr euch bald eurer ursprünglichen gemeinsamen Verbindungslinien erinnern werdet.

Wie ihr allmählich erkennt, ist der Aufstieg ein Quantensprung eurer Eigenschwingung und eures Bewusstseins-Niveaus. Prüft euch selbst, ob ihr dazu bereit seid; blickt ein paar Jahre zurück, dann werdet ihr sicher eine große Veränderung eures Bewusstseins erkennen. In der Vergangenheit geschah ein allmähliches Weiterwachsen, doch nun hat sich dieses Wachstum beschleunigt, und ihr könnt fast täglich weitere Unterschiede zu früher feststellen. Wir können euch berichten, dass das LICHT aus allen Teilen des Universums zu eurer Erde hinströmt. Es fehlte euch nie an Unterstützung, – die jetzt allerdings aufgrund des näher rückenden Aufstiegs intensiviert wurde. Wir möchten erleben, dass jede Seele, die ihre Absicht, aufzusteigen, deutlich gemacht hat, dies voller Zuversicht und gut vorbereitet vollbringen kann.

Ihr Alle seid im gesamten Universum verehrt und innig geliebt, und das betrifft alle Seelen, unabhängig davon, ob sie sich am LICHT oder an der Finsternis orientieren. Der Grund für bestehende Unterschiede ist, dass ihr Alle euren jeweiligen Part in der Dualität gespielt habt, und dafür sollte man keine Seele verurteilen. Diese Vorstellung ist gewöhnungsbedürftig, denn anhand eurer Gesetze verhaltet ihr euch so, dass ihr diejenigen verfolgt und einsperrt, die diese Gesetze brechen, und da neigt ihr zur Vorverurteilung ihrer Vergehen und macht eure Bestrafungen bereits davon abhängig. Es heißt ja nicht, dass ihr keine Meinung dazu haben solltet, aber oftmals trägt euer Urteil Gedankenformen mit einer Art Energie in sich, die eure Gedankengänge hinsichtlich einer Bestrafung ‘in die Länge zieht’. Solche Vorverurteilungen stehen euch nicht zu, und ihr könnt beruhigt sein, denn der Gerechtigkeit wird immer Genüge getan werden, auch wenn es den Anschein haben mag, dass jemand ‘ungeschoren’ davonkommt. Nichts kann für immer so verborgen bleiben, dass niemand etwas davon wüsste, denn die Energie allen Handelns existiert im ‘Äther’ weiter.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin erfreut, zu sehen, dass Viele unter euch einen speziellen Event für den 12.12. planen, der von großer Bedeutung für die Freigabe jener Codierung ist, die in Verbindung mit eurer persönlichen Vorbereitung auf den Aufstieg steht. – Seid im LICHT; seid LIEBE!

Danke, SaLuSa!



Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa – 26.November 2012
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Streit in der Grabeskirche
» Pflegestufe 0
» Passah! Nacht
» Bücherverbrennung
» der geliebte Weltuntergang

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa Archiv 2011 :: SaLuSa 2012 :: SaLuSa November 2012-
Gehe zu: