Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SaLuSa – 25. Januar 2013

Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa – 25. Januar 2013   Sa 26 Jan - 0:55

SaLuSa – 25. Januar 2013

– durch Mike Quinsey –

Wir salutieren allen denen unter euch, die weiterhin den Mantel der LIEBE und des LICHTS getragen haben und den Weg ins Neue Zeitalter ebnen. Die Ziele, die ihr anstrebt, sind näher als je zuvor, und eure Beharrlichkeit darin, mitzuhelfen, sie zu manifestieren, wird bald Ergebnisse erbringen. Da die Dunkelwesen sich auf dem Rückzug befinden und nicht mehr in der Lage sind, noch genügend Unterstützung zu finden, um noch so weitermachen zu können wie früher, machen unsere Verbündeten wesentlich schnellere Forschritte. Viele Aktionen erreichen ihren Gipfelpunkt, und wir hoffen, einige positive Anzeichen arrangieren zu können, die euch überzeugen können. Wir unterlassen es, genaue Details preiszugeben, da sehr viele Faktoren damit verbunden sind, doch wir versuchen, euch einige Hinweise zu geben auf das, was vor sich geht. Zurzeit kommen alle Angelegenheiten zufriedenstellend weiter voran, und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie sich noch wieder durch irgendwelche äußeren Störmanöver verändern könnten. Die Grundlagen für den Wandel wurden bereits vor langer Zeit festgelegt und sind dabei, Resultate zu erbringen.

Die Enthüllungen drängen weiter voran und kommen aus vielen Quellen, und das Wissen und Begreifen um unsere Anwesenheit verbreitet sich immer mehr. Immer mehr Menschen mit entsprechenden Erfahrungen aus erster Hand treten an die Öffentlichkeit, was Anderen die Zuversicht gibt, ebenfalls mit dem herausrücken zu können, was sie wissen. All das baut sich auf in Richtung des Zeitpunkts, an dem eine offizielle Bekanntmachung getätigt werden kann, die es uns möglich macht, uns euch zu zeigen. Seid versichert, dass wir dies auf behutsame Weise tun werden, die nicht diejenigen überfordern wird, die uns bisher noch nicht akzeptiert hatten. Unser oberstes Ziel ist, die Bevölkerung hinsichtlich unserer Rolle in eurer Evolution aufzuklären, und darüber, wie wir eure Fortschritte über tausende von Jahren verfolgt haben. Wir wissen, wie wichtig es ist, diejenigen unter euch zu beruhigen, die sich vor unserer Anwesenheit ängstigen, und wir wiederholen, worauf wir schon oft hingewiesen haben: dass unsere Aktionen euch zu keiner Zeit bedroht haben. Man darf uns nicht mit den ‘Greys’ verwechseln, die mit den verdeckten Operationen eurer Regierungen und den geheimen Raumfahrzeugen eurer Militärs in Zusammenhang stehen.

Über viele Jahre hinweg waren Versuche unternommen worden, unseren Namen „anzuschwärzen“, doch wir haben verhindert, dass dies wirklich geschehen konnte. Wir haben eine kürzlich „unter falscher Flagge“ versuchte Attacke aus dem äußeren Weltraum vereitelt, die uns als „Eindringlinge“ auf eure Erde hinstellen sollte. Wir werden nicht zulassen, dass der Weltraum von euch verletzt wird, und viele Versuche, nukleare Vorrichtungen dort zur Explosion zu bringen, wurden gestoppt! Obwohl uns nicht erlaubt wurde, alle Kriege zu stoppen, haben wir dennoch nuklearen Vorrichtungen einen Riegel vorgeschoben, mit denen ein Dritter Weltkrieg ausgelöst werden sollte. Und schon bei vielen Anlässen haben wir seit Ende eures letzten Weltkriegs die totale Zerstörung eurer Erde gestoppt, und wir waren erfolgreich darin, sicherzustellen, dass ihr Alle hier heute Zeugen des Endes der letzten Kabalen werdet. Und obwohl Versuche unternommen worden waren, zu verhindern, dass ihr den Aufstieg erreicht, haben wir sichergestellt, dass ihr im Neuen Zeitalter angekommen seid. Wir werden euch auch weiterhin schützen, aber unser Wunsch darüber hinaus ist, so bald wie möglich mit euch zusammenzuarbeiten und den Wandel vollständig in Gang zu bringen.

Es ist erfreulich, zu sehen, wie schnell ihr eure Enttäuschung hinsichtlich der Art und Weise des Aufstiegs verarbeitet habt, wie sie am 21.Dezember erlebt wurde. Nach einer derart langen Periode des Hinarbeitens auf dieses Geschehen ist es natürlich, dass ihr erwartet habt, bedeutend mehr erhöht zu werden, als es dann geschehen ist. Dennoch habt ihr euch auf eine höhere Frequenz-Ebene begeben, wie Einige unter euch nun erkennen. Die am deutlichsten feststellbare Veränderung war ein höheres Maß an Selbstkontrolle und Gelassenheit, sowie eine Fähigkeit, einen Grad an Bedingungsloser LIEBE zum Ausdruck zu bringen, wie ihr sie bisher noch nicht empfinden konntet. Die allgemeine Wirkung ist, sich Eins mit Allem Das Ist zu fühlen, und die Erkenntnis, dass ihr Alle miteinander verbunden seid. Wurde euch nicht schon oft genug gesagt: „Was ihr Einem tut, das tut ihr zugleich allen Anderen“?! Denn ihr seid durch die Energie Gottes unauflöslich miteinander verbunden. Lasst es uns so ausdrücken, dass ihr Alle in unveränderlicher LIEBE untereinander verbunden seid, und da ihr euch nun den höheren Mächten geöffnet habt, könnt ihr Gott in euch selbst erkennen.

Wir möchten nicht den Eindruck erwecken, als ob wir eure Enttäuschung über das, was ihr erlebt habt, „auf die leichte Schulter“ nehmen; doch fragt euch selbst, was jetzt das Allerwichtigste ist! Wir hoffen, dass ihr antworten könnt: „Mithelfen, das Neue Zeitalter zu manifestieren und das Goldene Zeitalter zu verwirklichen!“ All das existiert in den höheren Reichen bereits, und je mehr LICHT ihr in euch aktiviert, desto rascher werdet ihr es aufgrund der Gesetzmäßigkeit wechselseitiger Anziehung herbeiziehen. Es ist im Wesentlichen so wie mit eurer Stadt des LICHTS, die auf die letzten Verfeinerungen wartet, bevor sie offen in Erscheinung tritt, und dieser Moment ist auch nach eurer Zeitberechnung nicht mehr weit. Was jetzt bereits Vergangenheit ist, kann nicht mehr geändert werden; doch bedenkt: Alles geschieht auf bestimmte Weise, weil ihr wollt, dass es so ist.

Natürlich verwenden die Lichtarbeiter große Anstrengungen darauf, die höchst-mögliche Ausprägung des Aufstiegs zu erreichen. Statt sie zu kritisieren sollte man ihnen danken für ihre unermüdlichen Bemühungen über viele Jahre hinweg, LICHT und LIEBE zur Erde zu holen! Sie sind ihrem Lebenskontrakt gänzlich verpflichtet, und das geht nicht ohne viele Opfer, die sie bringen. Sie schielen nicht nach Anerkennung für ihre Hingabe, aber manchmal ist es doch ganz nett, anerkannt zu werden für die Arbeit, die sie aufwenden. Inzwischen haben Alle unter euch eine gewisse Vorstellung davon, welches euer Platz im Neuen Zeitalter sein wird und was von euch erwartet wird. Projiziert zumindest eure LIEBE und euer LICHT bei jeder Gelegenheit, denn damit tut ihr genau das, was von Jedem erwartet werden kann. Es müssen nicht Alle unter euch eine bedeutende Rolle spielen, denn ihr gehört zu einem Team; und glaubt uns: jeder Beitrag zählt, was den Ausgang des Geschehens betrifft!

Dieses Jahr wird ein aufregendes Jahr werden; tut deshalb, was ihr sagt (Engl.: „walk your talk“), und verbreitet euer Vertrauen in die Zukunft, wo immer ihr gerade seid. Viele Menschen lassen sich immer noch niederdrücken von den Aktionen der Dunkelkräfte und suchen verzweifelt nach etwas, was ihnen Auftrieb gibt. Der schnellste Weg ist, den negativen Dingen den Rücken zu kehren und euch und eure Energien für all das zu engagieren, was mit der Version verbunden ist, die ihr von der Zukunft habt. Ihr seid so sehr privilegiert, in dieser jetzigen Zeit auf der Erde zu sein, und ihr wusstet eigentlich immer, welchen Ausgang das Geschehen nehmen wird. Ihr wusstet, dass eure Zivilisation mündig werden wird und dass euer ultimatives Geschenk eure Erhöhung zu Galaktischen Wesen sein wird. Erwartet jedoch nicht, dass dies alles gleichzeitig und auf einmal geschieht, denn es hängt von den Fortschritten ab, die ihr in eurem eigenen Tempo macht. Da gibt es keine letzte Frist, und es herrscht auch kein Druck auf irgendjemanden, schneller vorankommen zu müssen, als man sich dabei wohlfühlt; habt also nicht das Gefühl, dass ihr ‘hinterherhinkt’.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sage euch im Namen der Galaktischen Föderation des LICHTS, dass wir euch so nahe sind, wie wir es im Moment überhaupt nur sein können! Unsere Verbündeten gewinnen immer mehr Zuversicht, und wir erwarten in Kürze in der Tat einige bemerkenswerte Fortschritte. Unsere LIEBE geht wie immer hinaus zu euch und zu Allen – ohne Ausnahme.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Lieber SaLuSa,
auch ich danke dir sehr für deine zuversichtlichen, hoffnungsvollen und anerkennenden Worte, die mein Herz hoch erfreuen.
Auch ich gehörte zu den Lichtarbeitern, die doch ein weinig enttäuscht waren, dass sich nicht mehr nach dem 21.12.12 ereignete.
Doch triffst du mit deinen erklärenden Worten genau den Kern, den ich auch an mir selbst wahrnehmen durfte.
Es ist schön zu wissen, dass ich zu denen gehöre, die doch weiter in den Aufstieg gegangen sind. Umsomehr erfreut es mich, von dir zu hören, dass die Zeit naht, an der wir mit euch zusammentreffen können. Habe ich doch eine große Sehnsucht in mir, euch in meine Arme zu schließen und euch persönlich für all eure bedingungslose Liebe und euren Schutz zu danken. Ohne euch wären wir an einem Punkt angekommen, der unaufhaltsam in eine Katastrophe geendet wäre.
Wie dankbar und verbunden fühle ich mich mit euch allen - ihr lieben galaktischen Freunde, meine Sternenfamilie.
Ihr seid immer in meinem Herzen fest verankert und ich spüre deine Gegenwart, lieber SaLuSa, täglich. Ich danke unserem SCHÖPFER VON ALLEM DAS IST für diese Gnade, dich mir als Mentor und Seelenpartner an meine Seite gestellt bekommen zu haben. Danke, danke, danke.

So führe ich gestärkt und verstärkt die Lichtarbeit zum Wohle aller wieder weiter und erfülle mit Demut und Freude meine aktive Tätigkeit der Liebe zu allen Seelen.
Ich danke Gott, dass wir tagtäglich mit seiner unendlichen bedingungslosen Liebe und Energie verbunden sind und dadurch die Kraft erhalten weiter - allen äußerlichen Begebenheiten zu Trotz - das Licht auf die, in die Erde und ins gesamte Universum verteilen können.

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Stufe in der Erhöhungsphase.
Danke, dass ich dabei sein darf.

Ich wünsche allen Seelen, dass auch sie diese wundervolle Liebe in sich aufnehmen und in ihrem ganzem Sein integrieren können.
Laßt uns unsere Zukunft gemeinsam manifestieren: Unsere Mutter Gaia zu einem prachtvollen, paradiesischen und strahlenden Planeten werden zu lassen, auf dem sich eine Zivilisation befindet, die voller Glückseligkeit, Zufriedenheit, in Liebe und Freude und im Wohlstand ihren Alltag verbringt. Eine Menschheit, die sich völlig von der Dualität befreit hat und ihre Kinder sorgenlos mit den göttlichen Werten der Liebe erzieht. Eine Welt gefüllt mit Seelen, die sich nur noch in Frieden begegnen und die mit einem Für- und Miteinander geprägt sind, so dass alle Seelen gleichermaßen glücklich leben können.
Eine wunderbare Zukunft erwartet uns und viele kleinere und größere Ereignisse werden unsere Vorfreude darauf schon in nächster Zeit steigern.

Ich umarme dich, lieber SaLuSa, und alle Seelen in Liebe ganz herzlich.
Blandine




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa – 25. Januar 2013
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vogue Jahreshoroskop 2013
» Neues Pflegegeld ab 2013
» 19.Januar Gedenktag in Ungarn
» Die zugelassene Islamisierung Europas!
» Projekt Blue Beam- Holografische Realitäten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa 2013-
Gehe zu: