Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SaLuSa 12. September 2011

Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa 12. September 2011   Di 13 Sep - 7:49

Ihr Lieben Freunde,
eine neue Botschaft von SaLuSa ist angekommen.

SaLuSa 12. September 2011


Es ist eine Frage, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten, wenn ihr jetzt erlebt, wie die Dinge sich in überraschend schnellem Tempo weiterentwickeln, verglichen mit der Situation vor einem Jahr. Während ihr auf die schwer fassbare Ankündigung von Enthüllungen gewartet habt, gab es da noch weitere Faktoren, die unsere hohe Aufmerksamkeit hatten. Das Resultat ist, dass ihr euch irgendwie ein bisschen wie auf einer Achterbahn fühlen werdet, wenn wir erst einmal mit unseren Aktivitäten starten können. Dennoch wird es eine erfreuliche Erfahrung sein, die euch auf eine Welle der Freude heben wird. Das Leben kann nicht mehr lange so weitergehen wie bisher, sondern, wenn ihr aufgeklärt (’erleuchtet’) seid, wisst ihr, was zu erwarten steht, und das sollte euch eigentlich in Hochstimmung bringen.

In einer Zeit, in der eure Erinnerungen an einen äußerst schockierenden Tag wiederbelebt werden, müsst ihr eure Blickrichtung auf den Aufstieg lenken. Erneut werden die Gefühle des Schmerzes und der Betrübnis hochkommen. Erneut wird der Groll gegen jene hochkommen, die für die Verantwortlichen gehalten werden, der jedoch seinen Augleich seitens derer erfahren wird, die die Wahrheit kennen. In dem Zeitraum, der seit „9/11“ verstrichen ist, habe Viele gelernt, dass die Wahrheit wenig mit der offiziell vertretenen Linie zu tun hat. Aber auch das kann wiederum den Zorn auf jene wecken, die eine derartige Böswilligkeit gegen ihr eigenes Volk verübt haben. Wir legen euch jedoch nahe, es der endgültigen Bestimmung zu überlassen, wie die Dinge ausgehen, denn niemand kommt mit seinen Verbrechen gegen die Menschheit ungeschoren davon. Betrachtet es mit einem gewissen Grad von „Gleichgültigkeit“, – dies jedoch nicht, weil ihr etwa „sorglos“ damit umgehen würdet, sondern weil ihr dennoch „gelassen“ bleiben könnt. Denn das LICHT wird in dieser Zeit mehr als je zuvor gebraucht.
Wir haben gesehen, wie ihr erwartungsgemäß mit den Dunkelkräften fertig werdet. Denn das LICHT kann nicht für immer unterdrückt werden. Es hat immer weiter zugenommen, trotz der Versuche, Ängste zu schüren und viele Ablenkungsmanöver zu inszenieren. Die Armee des LICHTS hat sich gegenüber der Armee der Finsternis mehr als gewachsen gezeigt. Der Plan für eure geistig-spirituelle Aufklärung (’Erleuchtung’) wurde schon vor langer Zeit erstellt, und die Weiße Bruderschaft hat dafür gesorgt, dass viele Wesen auf der Erde inkarniert haben, die ein ’Gitternetz des LICHTS’ errichten konnten. Wir beziehen uns hier auf alle diejenigen unter euch, die im Hinblick auf ihre Aufgaben erwacht sind; trotzdem mögt ihr vielleicht noch nicht erkannt haben, welch wichtige Rolle ihr gespielt habt. Unterbewertet euch nicht, denn ihr seid Bestandteil eines superben Teams, dass in der Stille arbeitet, ohne nach öffentlichem Ruhm zu schielen, und ihr seid innig geliebt von uns allen, die wir über euch wachen.

In jüngster Zeit war Mutter Erde relativ ruhig; doch das wird sich ändern, denn die Notwendigkeit des Reinigungsprozesses wird immer dringlicher. Wir sind völlig dessen gewahr, was da zu erwarten ist, und wir kooperieren mit der Erde. Es wird sicherlich nicht zu Katastrophen jenes Ausmaßes kommen, wie sie von Einigen „prophezeit“ werden, denn es gilt auch zu bedenken, dass für die Endzeiten bereits viele Veränderungen geschehen sind. Ihr könnt euch das in gewisser Weise auch als Verdienst anrechnen, denn das Bewusstseinsniveau hat sich in jüngster Zeit beträchtlich erhöht. Blickt auf eine Zukunft, die voller Wahrscheinlichkeiten ist, und erwartet deren besten Ausgang, denn auf diese Weise werdet ihr weiterhin zum bereits existierenden LICHT beitragen und nichts zu befürchten haben.

Worum wir euch oft bitten: Bleibt fest auf das Endergebnis all der Veränderungen fokussiert, denn sie werden euch sehr schnell erhöhen und als erstes mit denen abrechnen, die euch bisher unterdrückt haben. Der Mangel an Geld ist auf die eine oder andere Weise zum höchst beunruhigenden Faktor geworden, denn er hat Auswirkungen auf jedermann. Was die Regierungen daraus allmählich lernen, ist die Erkenntnis, dass, was auch immer sie versuchen mögen, das alte System zu restaurieren, dies nicht funktionieren wird. Dieses alte System befindet sich seit langem im Zusammenbruch und wurde nur noch dadurch aufrechterhalten, dass immer mehr Geld gedruckt wurde, was jedoch keine bleibende Antwort sein kann. Unsere Verbündeten haben eine neue Struktur aufgebaut, die sicherstellen wird, dass es keine Wiederholung des finanziellen Fiaskos geben wird, in das ihr zurzeit verwickelt seid. Das wird Erfolg haben, denn es bietet einen sicheren Ausweg, bevor das Problem noch schlimmer wird.

Wir warten jetzt darauf, dass einige Staatsführer akzeptieren, dass sie keine Alternative mehr haben, sondern entweder den Weg in den Aufstieg mitgehen oder aber zurücktreten, denn es müssen die richtigen Leute sein, die euch durch die letzten Tage führen. Sie werden von ihrem Wunsch motiviert sein, euch aus dem Durcheinander herauszuholen, in dem ihr euch zurzeit befindet, und Systeme zu errichten, die eure Rechte und eure Souveränität respektieren, und wir werden natürlich mit ihnen zusammenarbeiten.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich weiß, dass ihr die Nähe des Aufstiegs spürt; der Pfad des Glücks öffnet sich, sodass wir Hand in Hand mit euch gehen können, in LICHT und LIEBE. Seid alle gesegnet, ihr Lieben!
Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey

Auch ich danke dir, lieber SaLuSa.
Licht und Liebe für euch alle.
Ich bin mir ganz sicher, dass eure Verbündeten nun den Durchbruch schaffen und die Finanzwende einläuten und damit wird auch gleichzeitig die liebvollen Seelen in die Führung kommen, die die Einladung zum Erst-Kontakt aussprechen. Ich habe alles bildlich vor Augen und bin schon sehr aufgeregt, da das Ereignis schon kurz davor steht.

In Liebe

Blandine




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa 12. September 2011
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Und Gott sprach: Es werde Licht - und es wurde Licht.
» Alles über Chanukah
» Eine Prophezeiung
» Freundschaft u. Adoption zwischen verschiedenen Tierarten!
» Messianismus - Der Messias Kult

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa Archiv 2011 :: SaLuSa September 2011-
Gehe zu: