Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran   Sa 5 März - 22:45

Hallo ihr Lieben,
in Peters Forum habe ich diesen Bericht gelesen und fand diese Aussage derart wichtig, dass ich sie hier mit eingebracht habe, damit sie weit verbreitet wird!
Zitat :
ASHTAR SHERAN: Der Eigensinn regiert

Es gibt etwas, was die Erdenmenschheit nicht begreifen will. Nämlich die Wiedergeburt. Sie wird nicht ernst genommen, obgleich sie im ganzen Universum gültig ist. Doch der Erdenmenschheit fehlt der Geistige Fortschritt. Fast alle Menschen auf diesem Stern sind immer und immer wieder zurückgekehrt, sie haben keine andere Stufe im Universum erreicht. Das ist sehr bedauerlich. Ich verstehe nicht, wie die Kirchen es fertig gebracht haben, die Reinkarnationslehre zu entfernen und weiterhin zu ignorieren. Auch das ist sehr bedauerlich, denn andernfalls hätte die Menschheit wenigstens einen Sinn im menschlichen Dasein erkannt.

Auf diesem Stern regiert der Eigensinn!
Er ist mit keinen Mitteln aus der Welt zu schaffen. Auch die erbittertsten Kriege wurden hauptsächlich aus Eigensinn geführt und unschuldige Opfer müssen darunter leiden. Es gibt kein Gebiet, auf dem nicht der Eigensinn eine große Rolle spielt; er ist traditionell.

Denkt einmal über den Eigensinn nach! Er steht dem Fanatismus nicht nach und ist ebenso negativ. Die Wissenschaftler geben für die Menschen ein Beispiel. Aus reinem Eigensinn verschließen sie sich den spirituellen Erkenntnissen. Aus Eigensinn wollen negative Politiker nicht abtreten. Aus Eigensinn hält man an Vorurteilen fest, obwohl man weiß, dass sie falsch sind. Aus Eigensinn werden kostspielige Prozesse geführt. Aus Eigensinn gehen Ehen und Familien zugrunde. Aus Eigensinn hat man auf der Hinrichtung CHRISTI bestanden. Aus Eigensinn wird die deutsche Klagemauer er-halten und ausgebaut. Aus Eigensinn hält man an der Rüstung fest. Aus Eigensinn gesteht man sich selbst oder Anderen nicht seine Fehler ein, sondern man sucht nach Ausreden.

Ich könnte diese Aufzählung fortsetzen, aber damit wird nichts geändert. Der Eigensinn ist ungeheuer stark ausgeprägt und kein Philosoph oder kein großer Denker hat je über diese Eigenschaft des Menschen konsequent nachgedacht. Kein Richter stellt fest, dass eine Ehe aus Eigensinn zerbrochen ist. Kein Politiker macht sich Gedanken darüber, was der Eigensinn alles anrichtet, es fällt ihnen überhaupt nicht auf, weil er an der gleichen Unterentwicklung des Geistes leidet.

Was glaubt ihr, warum die Kriege und Bürgerkriege geführt werden? Aus Eigensinn!

Wenn eine große Konferenz stattfindet, so wissen wir SANTINER schon, was dabei herauskommt, denn wir kennen ja euren Eigensinn.

Wenn ein Mensch auf Erden stirbt, so kommt er in Geistige Regionen, wo auch Menschen untereinander leben und miteinander auskommen müssen. Aber selbst in diesen Bereichen ist der Erdenmensch gekennzeichnet durch seinen Eigensinn, den er nicht bekämpfen will. Hier versagt der gute Wille. Der Mensch kommt aus Eigensinn nicht ans GROSSE LICHT, also an die Göttliche Wahrheit und muss, dem Gesetz der Entwicklung folgend, wieder auf den Erdenplan zurück. Selbst, wenn er alle Frequenzen seines Bewusstseins zurücklässt und sich an nichts mehr erinnern kann, ja, eine neue Erinnerung auf einer neuen Frequenz aufbauen muss, so behält er doch seinen Eigensinn, der ja eine Geistige Eigenschaft ist.

Auf diese Weise klebt der Mensch auf dieser Erde fest und zieht wie einen Kometenschweif alle seine Fehler und Laster, die sich geistig und körperlich auswirken, hinter sich her. Er ist von Menschen bzw. Geistwesen höherer Entwicklungsstufe sofort daran zu erkennen.

Ihr könnt mir glauben, dass ich die Wahrheit rede!

Wer an meinen Worten Zweifel hegt, der beobachte einmal die Kinder, sie sind noch unbeeinflusste, neue Geschöpfe. Aber sie bringen ihre Geistigen Eigenschaften aus früheren Leben mit auf die Erde. Dazu gehört auch der überaus stark ausgeprägte Eigensinn. Ein Kind, welches nicht gleich seinen Willen bekommt, benimmt sich in haarsträubender Weise, es wirft sich auf die Erde, trampelt mit den Füßen und schreit, ohne aufzuhören. Selbst eine Tracht Prügel kann nicht helfen. Das ist nicht angeboren, sondern seit Urzeiten mitgebracht.

Die Lebenserfahrung löscht diese Eigenschaft leider nicht aus. Befindet sich ein Mensch in einer Führerstelle, so hat er seinen Eigensinn nicht bekämpft, nicht ausgerottet, im Gegenteil, der Eigensinn ist für ihn stärkste Widerstandskraft, von der er aufgrund seiner Macht unvorstellbaren Gebrauch macht, einen negativen Gebrauch. Die Welt hat es in der größten Abstimmungskonferenz erlebt, mit welche Hartnäckigkeit ein bevollmächtigter Vertreter eines großen Staates NEIN sagt, obwohl dieses NEIN von keinem logisch denkenden Menschen verstanden wird.

Es ist wirklich sehr schade, dass viele Belehrungen vom Berge SINAI vernichtet worden sind, denn auch diese Belehrung wurde euch gegeben. Ich hole dieses Versäumnis in eurer Entwicklung nach, indem ich euch warne, dieses Verhalten zu ignorieren.

Der Eigensinn ist ein Schulfach, ein Universitätswissen. Ihr könnt den Eigensinn bei den Schülern und bei den Studenten erleben, aber auch die Lehrkräfte machen keine Ausnahme.

Aus purem Eigensinn gönnt einer dem anderen nicht das tägliche Brot. Aus Eigensinn geschehen die schwersten Unfälle, weil man auf sein angebliches oder wirkliches Recht pocht. Was glaubt ihr, wie viel Verkehrsunfälle täglich auf der Welt vor-kommen? Fast alle gehen auf das Konto des Eigensinns.

Die Menschheit klagt über schwere Zeiten, über eine verpfuschte Weltsituation, über den Zank, den Streit in der Ehe, in der persönlichen Umgebung. Aber man findet den wirklich Schuldigen nicht, woran es tatsächlich liegt. Hier habt ihr die Offenbarung der wahren Gründe!

Der Eigensinn regiert eure Welt in allen Situationen, die es überhaupt gibt, privat wie öffentlich. Aus Eigensinn haben die Kirchen nicht Halt gemacht und Menschen zu Tode gefoltert. Aus Eigensinn hält der Geizige an seinem Vermögen fest, obgleich er keine rechte Verwendung dafür hat.

Das alles könnte mit einem Schlage ganz anders werden. Bekämpft nicht zuerst die politischen Gegner, die andersdenkenden Menschen, führt keine absurden Abrüstungskonferenzen. Ändert nicht die Gesetze, sondern arbeitet mit aller Macht, mit aufgeschlossenem Verstand an der Ausrottung eines gefährlichen Eigensinns, der diese Menschheit seit Jahrtausenden und die schwierigsten und gefährlichsten Situationen gebracht hat.

Ihr habt es erlebt, wenn «ein großes Schiff gebaut wurde, das der Welt eine Bewunderung abverlangte. Sofort regierte der Eigensinn eines anderen Staates und es musste ein noch größeres Schiff gebaut werden, um dem anderen Volk zu zeigen, wie eigensinnig man sein kann.

Der Eigensinn ist eine Falle des Teufels. Es gibt keine Religion auf der ganzen Welt, die sich eingehend mit dem gefährlichen Eigensinn befasst hat. Aber es gibt eine UNIVERSELLE RELIGION, die den Eigensinn absolut verbietet, weil mit dieser unseligen Eigenschaft kein Mensch, keine Familie, keine Gruppe, kein Staat, kein Volk auf der Erde oder auf einem anderen Planeten friedlich auskommen kann.

Der Eigensinn ist ein Wille, welcher nicht zulässt, was ein anderer möchte, es ist ein Wille, der auch keinen Kompromiss duldet. Mit dieser Eigenschaft haben die Völker, Stämme, Gruppen und Familien noch nie miteinander auskommen können.

Was nützt es, wenn die Erdenmenschheit technische Erfolge aufzuweisen hat. Was nützt es, wenn Familien im materiellen Wohlstand leben, der Eigensinn lenkt doch alles in falsche bahnen. Er steht der Macht des Geldes kaum nach. Es gibt Völker oder Menschheitsgruppen, die aus Eigensinn an alten Traditionen festhalten und ein Blutvergießen herausfordern, auch wenn diese Traditionen einen völligen Unsinn darstellen. Solche Fälle haben wir bei der Blutrache oder auch in Indien, wo man die Kühe für heilig erklärt hat. Der Eigensinn treibt den Mob auf die Straßen und hetzt den Arbeiter auf die Barrikaden. Aus Eigensinn wird am Unrecht festgehalten, auch wenn das Unrecht als solches klar erkannt worden ist. Aus Eigensinn verschließt man sich jeder höheren Erkenntnis oder Belehrung, obwohl man unter den Folgen des Eigensinns so sehr zu leiden hat, dass es zu Zank und Schlägereien kommt. Man will nicht zugeben, dass man im Unrecht ist.

Das sind keine Zustände, die etwa nur einer Neuzeit angehören, sie sind uralt, sie haben sich im Laufe der Jahre nur verstärkt.

Ein SANTINER, also einer von uns, kann diese Zustände besser übersehen, als ein Erdenmensch. Wir stellen sofort diese negativen Charakterzüge fest, weil wir derartige Eigenschaften bei uns nicht kennen.

Ich weiß mit Bestimmtheit, dass man meinen Worten höheren Orts keine Bedeutung beimessen wird, weil man sich aus Eigensinn heraus überhaupt nicht mit außerirdischen Offenbarungen beschäftigen will. Aus diesem Grunde denkt auch keine Kirche daran, den Bibeltext der objektiven Wahrheit gemäß anzugleichen und zu korrigieren, denn der Eigensinn der Bibelschreiber hat schon vorgesorgt, dass so etwas nicht passiert. Die Bibel ist auf der letzten Seite durch unlogische Drohungen versiegelt.

Die Menschheit braucht sinnvolle Erziehung. Mit euren bisherigen Mitteln ist das undurchführbar , das beweist eure ganze Weltsituation und wer will das bestreiten? Wenn ein Mensch in allzu großer Freiheit aufwächst, hat er keine Schranken, welche den mitgebrachten Eigensinn aus früheren Leben eindämmen und unter Kontrolle halten. Die Psychologie stimmt nicht. Sie nimmt irrtümlich an, dass ein Kind seinen freien Willen entwickeln muss. Doch dieser freie Wille entwickelt vorzugsweise die niederen und negativen Eigenschaften, während das GUTE durch einen Atheismus gebremst wird, den die falschen Deutungen der Religionen verschuldet haben. Kinder müssen in ihrer Entwicklung überwacht werden. Das kann nicht durch zügellose Freiheit geschehen. Die Züchtigung ist deshalb kein Fehler, aber sie darf nicht in Körperschädigung ausarten. Damit will ich ausrücken, dass der Eigensinn gezüchtigt werden muss. Das steht außerhalb der politischen Ansichten. Ich habe überhaupt festgestellt, dass man viele Dinge mit der politischen Weltanschauung verknüpft, die damit überhaupt nichts zu tun haben. Die Erziehung der Menschen hat überhaupt nichts mit der Politik zu tun. Der Pädagoge ist kein Politiker und darf es auch nicht sein. Er sollte überhaupt keiner Partei angehören und auch nicht zur Wahl schreiten. Die Erziehung des Menschen hat weder mit dem Kommunismus, noch mit der Demokratie etwas zu tun. Die politische Erziehung kann erst in einem reiferen Alter beginnen – aber erst dann, wenn der Eigensinn bekämpft worden ist., denn mit dem Eigensinn ist keine Anpassungsfähigkeit zu erreichen.

Der Geschichtsunterricht ist eine ebenso gefährliche Sache, denn die Geschichte der Menschheit bietet keine Vorbilder positiver Art, weil das, was als positiv beschönigt wird, richtig gesehen, sehr negativ ist.

Wie soll ein unerfahrener Mensch, der noch lernen muss, herausfinden, was positiv oder negativ ist? Dieses Urteil ist zu viel verlangt. Wenn man ihm sagt, dass es in der Kriegsführung Helden gegeben hat, so wird er nicht widersprechen. Man würde den Widerspruch auch nicht dulden. Aber eure Geschichtsbücher triefen nur so von Heldentaten und edler Großmut, Kampfeslust und Unerschrockenheit. Sie alle singen das Lied, das „Hohe Lied“ vom edlen Mann.

Aber es wurde getötet, gemordet, gebrandschatzt, vergewaltigt, verhöhnt, gefoltert, erpresst. Das alle wird in andere Worte umgemünzt, damit das angeblich Edle und Herrliche zu Tage kommt, damit man die Jugend begeistert und damit verführt, um sie als willenlose Befehlsempfänger zur Befriedigung des eigenen Machtwillens und Eigensinns zu missbrauchen!

Zu diesen Tatsachen haben unsere Vorfahren schon Stellung genommen, obgleich alles negative dieser Art noch im Anfang war. Ihr könnt es in der Bibel nachlesen. Es heißt darin:!GOTT gibt dem Propheten einen Brief zu essen.“ Hier habt ihr einen solchen Brief, ihr sollt den Inhalt zur Kenntnis nehmen und ihn innerlich verarbeiten!!!

Was ich euch sage, geschieht in einem höheren Auftrag, von dem ihr euch keine Vorstellung machen könnt. Ich verzichte daher darauf, es euch zu erklären, denn selbst eure kühnste Phantasie reicht nicht dazu aus. Es muss nicht immer SINAI oder FATIMA sein, um eine Botschaft an die Erde zu richten. Wir haben hier eine sehr wertvolle und ausführliche Möglichkeit, von der wir allerdings nicht wissen, wie lange sie noch erhalten werden kann. Ich konzentriere meine Rede so gut ich kann.

Eine Änderung zum Guten auf dieser Terra kann nicht durch soziologische oder politische Änderungen erreicht werden. Alles würde nicht nur vergeblich sein, sondern die Zustände noch verschlimmern. Diese Menschheit braucht ein spezielles Wissen, das in keinem eurer Bücher steht.

Wir begrüßen die Entwicklung auf Erden, die unsere Raumschiffe jetzt ernst nimmt. Raumschiffe kommen nicht aus reinem Zufall, sie sind keine Schöpfungen der Natur. Diese Flugobjekte werden technisch entwickelt und gebaut. Sie werden bemannt und gesteuert.

Ein Raumschiff hat für euch keine Bedeutung, wenn es nicht bemannt ist und es euch nicht verrät, dass es von einem anderen Stern kommt.

Wir SANTINER sind, wie ich erwähnte, nicht eigensinnig, deshalb halten wir einen Abstand und wollen euch nichts aufzwingen – auch nicht einen neuen Glauben. Aber wir wollen eure Logik, eure Vernunft aktivieren. Ihr sollt aus einem verderblichen Schlaf erwachen. Ihr sollt dazu gebracht werden, die andere Hälfte eures Hirns in Tätigkeit zu setzen. In euren Köpfen liegt etwas brach, was eure Denk- und Erkenntnisfähigkeit eingeschläfert hat. Ich lehne jeden Menschheitsführer im Kleinen wie in Großen ab, der raucht oder trinkt. Auch nicht in kleinsten Mengen ist das für einen Menschheitsführer zulässig, es sei denn, dass es sich um Medizin handelt. Ein Raucher oder Trinker dämmt, für ihn fast unmerklich, seine Bewusstseinsvorgänge und Erkenntnisfähigkeiten für Höhere geistige Werte ein. Von ihm kann man keine Objektivität verlangen.

Wer aber glaubt, dass ihn diese Terra oder die Mitmenschen nach dem Tode nichts mehr angehen, der ist im Irrtum. Ihr werdet euch noch sehr wundern, wie viel euch diese Terra mit den Menschen noch zu schaffen machen wird. Selbst in den Geistigen Regionen wird euch das alles sehr belasten. Auch ihr müsst zurück auf diesen Planeten und dann kommt das DICKE ENDE. Ein Ende, welches ihr euch selbst geschaffen habt – von Urzeiten an, in ständig wechselnder Intoleranz gegen eure Mitmenschen. Kein Mensch lebt für sich allein!
[quote]




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: Re: Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran   Sa 5 März - 23:00

Lieber Peter,

Deutlicher kann es gar nicht ausgedrückt werden, was der Eigensinn des Menschen alles anrichtet und schon angerichtet hat.

Doch diese Aussage ist mir aufgefallen, die mich irretierte:
Zitat :
Auch ihr müsst zurück auf diesen Planeten und dann kommt das DICKE ENDE.
Ein Ende, welches ihr euch selbst geschaffen habt – von Urzeiten an, in
ständig wechselnder Intoleranz gegen eure Mitmenschen. Kein Mensch lebt
für sich allein!
Zitat :
Ich denke, dass unsere Erde damit gemeint ist. Aber diese wird doch erhöht und gereinigt und die Menschen, die auf unsere Erde wieder leben dürfen, wurden ebenfalls in die 5D erhoben. Ich sehe es eher als eine "Belohnung" für unser stetiges Bemühungen im Glauben - in der seelischen Reife - zu wachsen an, als ein "Dickes Ende".
Habe ich da etwas falsch verstanden?

Von wann ist denn dieses Channeling von ihm?

herzlichst
angelblandi




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
Peter
Dem Licht verpflichtet
avatar

Anzahl der Beiträge : 1051
Anmeldedatum : 20.02.11

BeitragThema: Re: Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran   So 6 März - 2:34

Liebe Blandine,

dieser Text ist schon einige Jahrzehnte alt. Die Rückkehr auf unsere Erde war Jahrtausende lang der normale Weg. Die Evakuierung und Reinigung der Erde war, als der Text durchgegeben wurde, noch nicht bekannt. Heute müsste er wohl etwas anders formuliert werden, denn für diejenigen, die am Aufstieg nicht teilnehmen, wird es ein Planet wie die Erde sein, auf dem deren kommenden Reinkarnationen stattfinden werden.

GOTT zum Gruß,

Peter


Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand
-
und behalte das Gute

Helft anderen Menschen, dann wird auch euch geholfen!

Spirituelle Gedanken
Nach oben Nach unten
http://spirituellegedanken.npage.de/
admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 13.02.11

BeitragThema: Re: Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran   So 6 März - 3:40

Lieber Peter,
so in dieser Art hatte ich es mir schon gedacht.

Die Auswirkungen der Eigensinnigkeit der Menschen - insbesondere der Machthaber - sind schon deutlich zu spüren und verstärken sich immer mehr.
Auch mein Sohn spürt diese in seiner Fachoberschule immer stärker - den Schulen werden Anordnungen gegeben, die sich auf die Qualität und Quantität der Lehrer und letztendlich auch auf die Schulleistung der Schüler auswirkt. Manchmal denke ich, SOLLEN die Schüler dumm bleiben - sie sind ja dann auch leichter zu handhaben!

Ich wünsche mir, dass die Wandlung der Erde, bzw. die Evakuierung, und damit das Erscheinen der interplanetarischen positiven Wesen schneller vonstatten geht, damit wir eher in den Genuß der Erhöhung suf 5D oder noch höher kommen können.

herzlichst
angelblandi


Die Liebe gelebt, zu Gott bestrebt
mögen uns die Engel stetig leiten und uns schützend begleiten.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/forum
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran   

Nach oben Nach unten
 
Der Eigensinn reagiert - Ashtar Sheran
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Channelings und Prophezeiungen :: Ashtar Sheran-
Gehe zu: