Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SaLuSa – 4.November 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa – 4.November 2011   Fr 4 Nov - 10:57

SaLuSa – 4.November 2011

Ihr befindet euch jetzt in einer Situation, die von euch erfordert, dass ihr geduldig abwarten müsst, bis sich die Dinge ein bisschen weiterentwickeln, um dann aktiv werden zu können. Der Reinigungsprozess innerhalb eurer Zivilisation ist seit langem auf verschiedenen Ebenen im Gange, dahingehend, dass die Dunkelkräfte durch unsere Repräsentanten des LICHTS ersetzt werden, bis hin in die heutigen Tage, in denen sie aus ihren Positionen entfernt und dorthin gebracht werden, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können. Daran könnt ihr erkennen, dass die Bedingungen sich jetzt so entwickeln, dass wir in die nächste Phase übergehen können. Damit geht ein höheres Gewahrsein eurerseits einher, denn immer mehr Menschen öffnen sich der Wahrheit hinter dem, was auf der Erde so vor sich geht. Dem Durcheinander entsteigt der „Phönix“ der Vergangenheit, in der ihr in einer Ära der LIEBE und des LICHTS existiertet. Das war zur Zeit der stärker erleuchteten Perioden von Atlantis, – vor dessen Untergang. Ihr Alle habt praktisch Lebenszeiten während jener großartigen Epoche dort verbracht, und die Erinnerungen daran sind in eurem Unterbewusstsein noch vorhanden. In jenen Zeiten hattet ihr einen Gipfel spirituellen Wachstums erreicht, der es den großen Meistern ermöglichte, wieder zur Erde zu kommen. Doch im Verlauf der Jahrtausende sank das Schwingungsniveau dann allmählich ab, bis das LICHT in Wettstreit treten musste mit der überwältigenden Finsternis, die Atlantis verschlang, was zu dessen Untergang führte.

Jetzt aber energetisiert ihr die „Gitternetze“ um die Erde wieder, und so ist diese nun wieder in der Lage, einen neuen Gipfel der Spiritualität zu erreichen. Und dieses Mal geschieht die Erhöhung sehr rapide, und zwar in genau dem Tempo, in dem ihr fähig seid, euch den höheren Energien anzupassen. Mit der unmittelbar bevorstehenden Periode und weiterem LICHT, das in eure Richtung ausgestrahlt wird, werden die Veränderungen des Selbst deutlicher spürbar. Bei Einigen mag das dazu führen, dass sie sich „nicht ganz auf der Höhe“ fühlen, was aber nicht unangenehm ist, und wenn sich das wieder beruhigt hat, werdet ihr euch „erhoben“ fühlen. Wir wissen, dass Viele unter euch sich bereits bis zu einem Punkt weiterentwickelt haben, wo sie sich leichter konzentrieren können, ungeachtet dessen, was um sie herum vor sich geht. Das ist der Nachweis eurer zunehmenden Fähigkeit, die höheren Energien zu euch zu ziehen. Jeder, der dieses Stadium erreicht hat, leistet zugleich einen Dienst an denen, die dies noch nicht geschafft haben, indem er eine ruhigere und entspannte Atmosphäre um sie erzeugt.

In Europa herrscht verständlicherweise fast Panik, denn wenn Griechenland sein Bestreben weiterverfolgt, ein Referendum über den Umgang mit seinen Schulden abzuhalten, wird die Bevölkerung nicht in der Stimmung sein, noch mehr Kürzungen und Nachteile hinzunehmen, um die Schulden in den Griff zu bekommen. Wenn das der Fall ist, bedeutet es das Ende des Euro – mit nachfolgendem Zusammenbruch des Systems, denn auch andere Länder werden dann scheitern. Es bedeutet, dass dann schon im Laufe der nächsten Wochen – statt Monate – die Zukunft Europas entschieden werden wird, und das wird die Tür zu einem neuen Finanzsystem öffnen, das die entstandenen Probleme lösen wird. Zwar wünschen wir euch derartige Zusammenbrüche nicht, aber solange sie nicht geschehen, wird der Weg nicht klar genug sein, um akzeptable Alternativen einführen zu können. Seid versichert, dass Alles für den Neustart bereitsteht, – soll heißen, dass die Periode der Zerrüttung und der Ungewissheit relativ kurz sein wird.

Die Unruhen in der Welt sind ein sicheres Zeichen dafür, dass das Erwachen gute Fortschritte macht und dass die Bevölkerung erkennt, dass sie selbst letztendlich die Macht hat, über ihre eigene Zukunft zu entscheiden. Das Resultat ist, dass sie sich selbst mobilisiert, zu demonstrieren und eine Abkehr von den bisherigen Systemen zu fordern. Das lenkt den Blick der Allgemeinheit auf sie, und so wächst diese Bewegung, da immer mehr Menschen sich ihr hinzugesellen. Sie fühlen sich auch bestärkt durch die positiven Energien, die sie zu sich ziehen und die sich sehr rasch weiter ausbreiten. Wir möchten euch bitten, dass ihr eure Aktionen auf einem positiven Weg haltet und euch nicht von denen beeinflussen lasst, die eure Kampagne in Misskredit bringen könnten. Haltet eure Aktionen friedlich und wendet euch entschieden gegen jegliche Versuche, Gewalt ins Spiel zu bringen, denn die spielt nur in die Hände der „Autoritäten“.

Ihr Lieben, das Pendel bewegt sich in eure Richtung, und das bedeutet, dass die Herrschaft über eure Welt allmählich in andere Hände übergeht. Endlich bewegen sich jene Seelen des LICHTS, die aus genau diesem Anlass hierher gekommen sind, in die Positionen, die für sie bereitstehen – im Austausch gegen jene Kräfte, die daraus entfernt werden müssen. In unseren Plänen war genau dieser Zeitpunkt auch schon vorausgesehen, und wenn wir erst einmal die Chance sehen, diese Pläne in die Tat umzusetzen, werden die Dinge sehr schnell weiter vorankommen. Da stehen dann an erster Stelle die Organisation und das Rahmenwerk für die Einführung der Veränderungen. Das wird zu dem weiterführen, was ihr das „A und O“ der Periode nennen mögt, damit die physischen Veränderungen starten können. Bis dahin werden wir inzwischen bereits im Jahr 2012 sein, das eindeutig ein Jahr großer Aktivität sein wird, in der ihr einen wesentlichen Part spielen werdet, denn es war nie anders vorgesehen, als dass es ein Gemeinschaftsunternehmen werden sollte, oder vielleicht sollten wir sagen: ein gemeinsames Abenteuer. Wir sind natürlich begierig darauf, die letzten Stadien einzuleiten, die zum Aufstieg führen, denn jetzt ist der Weg so gut wie frei von den bisherigen Hindernissen.

So wie ihr fühlen auch wir uns ermutigt davon, dass es inzwischen genügend Anzeichen für eure Erhöhung gibt, sodass ihr jetzt Gewissheit darüber haben könnt, dass die Endzeiten begonnen haben. Was vor einigen Jahren noch als unwahrscheinlich gegolten haben mag und für Viele schwierig nachzuvollziehen war, „starrt“ euch jetzt gewissermaßen ins Gesicht. Die Nachweise für das, was vor sich geht, sind für Alle sichtbar, wenn wir auch akzeptieren, dass es immer noch einige Seelen gibt, die noch nicht bereit sind, die Seite zu wechseln. Auch ihnen wird jedoch weiterhin Hilfe angeboten, und wie jede andere Seele auch werden sie schließlich herausfinden, dass sie sich ihre eigene Realität geschaffen haben, die nun auf sie wartet. Es ist absolut fair und angemessen, dass eine Seele entsprechend ihrer Eigenschwingung weiterkommt, und bevor sie nicht bereit ist, kann sie keine höhere Eigenschwingung entwickeln.

Jeder Tag trägt in sich jetzt die Möglichkeit, dass unsere Verbündeten den Erfolg erzielt haben, den wir anstreben, damit große Fortschritte gemacht werden können. Auf jeden Fall wird euer Warten auf etwas Definitives nicht mehr sehr lange dauern, denn wir sind dem Erfolg sehr nahe. Wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, herrscht überall großes Warten auf das Signal, loszulegen, und die Dinge werden in der Tat sehr schnell vorankommen, wenn wir erst einmal damit begonnen haben. Die Enthüllungen bleiben nach wie vor einer der wichtigsten Punkte, die wir gerne realisiert haben möchten, denn sie werden eine Menge weiterer Informationen freisetzen, die uns unsere Aktivitäten wesentlich einfacher machen werden. Es herrscht bei uns in keiner Weise die Absicht, etwas ohne euer Wissen und ohne eure Beteiligung zu tun, denn wir haben nie behauptet, eure anstehenden Probleme allein lösen zu wollen, obwohl wir dazu durchaus in der Lage wären. Es ist an der Zeit, dass ihr euch darauf einstellt, euren Part im Zusammenwirken mit uns zu spielen, und wir freuen uns auf diese aufregende Aussicht.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin ermutigt von der Wende, die die Ereignisse auf der Erde nehmen, denn augenscheinlich sind viele Menschen plötzlich „lebendig“ geworden hinsichtlich des wahren Sinns ihres Lebens. Statt blind im Dunkeln herumzutappen haben sie die Wahrheit begriffen und möchten jetzt ihren Part dabei spielen, den Aufstieg herbeizuführen. Jeder hat etwas anzubieten, auch wenn es im Vergleich mit Anderem bescheiden aussehen mag. Es ist eine gemeinsame Anstrengung, und ein Part ist so wichtig wie der andere. Deshalb heißen wir euch willkommen und laden euch ein, dass ihr euch uns anschließt in der LIEBE und dem LICHT, die wir repräsentieren.

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa – 4.November 2011
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Und Gott sprach: Es werde Licht - und es wurde Licht.
» Alles über Chanukah
» kuriose Geschehnisse
» Eine Prophezeiung
» Freundschaft u. Adoption zwischen verschiedenen Tierarten!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa Archiv 2011 :: SaLuSa November 2011-
Gehe zu: