Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter

Austausch, Info über: Wandel der Erde, positives Denken, Botschaften von GFdL, SaLuSa, Engel, Ufo,
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 SaLuSa – 16.November 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blandine
Liebe und Licht
avatar

Anzahl der Beiträge : 1376
Anmeldedatum : 14.02.11

BeitragThema: SaLuSa – 16.November 2011   Fr 18 Nov - 10:45

SaLuSa – 16.November 2011

Erwartet eine Menge an Geschehnissen; bezieht dabei aber auch das Vorhaben ein, dafür zu sorgen, dass sie geordnet ablaufen, damit eines das andere ergänzen kann. Wie viele unter euch wissen, sind unsere Verbündeten jetzt aktiver als je zuvor, und nachdem wir die Illuminati bereits beträchtlich geschwächt haben, waren wir in der Lage, viele jener Leute aus Positionen zu entfernen, in denen sie dem Erfolg im Weg standen. Auf verschiedensten Ebenen gibt es Menschen, die ohne ihr Wissen missbraucht wurden; doch im Zuge des allgemeinen Erwachens beginnen sie zu erkennen, wie sehr sie manipuliert wurden. Das allein reicht aus, um die Verantwortlichen zum Rücktritt zu bewegen, und da Meldungen schnell die Runde machen, ziehen Andere ihre Schlussfolgerungen daraus. Und da ist außerdem die Tatsache des wachsenden Bewusstseins, das einige Menschen darauf bringt, die Ethik derer zu hinterfragen, für die sie arbeiten. Ihr werdet erleben, dass dies immer häufiger vorkommt, denn der Drang nach mehr Transparenz und Wahrhaftigkeit nimmt zu.

Als Resultat des 11.11.11. können Veränderungen auch im Bereich der emotionalen Reaktionen erwartet werden, die zu kontrollieren euch in der Vergangenheit schwergefallen ist, denn das höhere Bewusstseinsniveau wird euch die Fähigkeit bringen, ruhiger zu bleiben. Dies wird helfen, unbedachte und unbeherrschte Reaktionen auszuschalten, die oft schlimmen Schaden anrichten. Solche Dinge werden die Merkmale der Veränderungen in den Menschen sein, und sie werden mit der Zeit immer deutlicher sichtbar werden. Das muss man willkommen heißen, denn es ist ein Zeichen persönlichen Erfolgs und des Integrierens höherer Schwingungen. Die meisten Menschen scheinen erst zu handeln und dann erst zu denken, wo doch das Gegenteil eindeutig wünschenswerter gewesen wäre. Der gleiche Gedanke kann auch auf Gruppen angewandt werden, die nach dem Herden-Instinkt handeln ohne irgendwelches Nachdenken darüber, was sie da eigentlich tun.

Die Probleme in Europa stehen ganz oben auf unserer Agenda, und der Ausgang der Vorgänge wird die erste große Veränderung von all denen sein, die vorhergesagt wurden. Es wird den Weg für weitere Veränderungen ebnen, die so gut wie bereitstehen, in die Tat umgesetzt zu werden und abhängig sind von unseren Verbündeten, die die Grundlagen dafür schaffen. Glaubt uns, ihr Lieben: das wird eine beachtliche Leistung sein, wenn diese Vorhaben endlich vollendet sind und den Illuminati zeigen, wer jetzt das Sagen hat. Sie wissen schon, dass wir die Fähigkeit und Befugnis haben, sie aus ihren Positionen zu vertreiben, und da gibt es kein Entrinnen aus der Verantwortung für die Verbrechen, die sie begangen haben. Wenn sie ihre Situation akzeptieren, erwarten wir, dass sie kapitulieren und abtreten. Allerdings denken wir auch, dass sie naiv genug sind, zu glauben, dass sie uns täuschen könnten, aber es gibt für sie keinen Ort, wo sie sich verstecken könnten, denn wir werden immer exakt wissen, wo wir sie finden können.

So gibt es in der Tat eigentlich nichts zu befürchten oder Besorgnis erregendes, denn wir haben die Kontrolle über alle Dinge, und zurzeit warten wir einfach auf unsere Chance, unseren ersten Erfolg verbuchen zu können. Wir erwarten das im Bereich des finanziellen Wandels, und der dürfte nicht im Geringsten unerwartet kommen, bedenkt man, dass die meisten Länder darin involviert sind! Wir müssen jedoch zulassen, dass sich zunächst gewisse andere Geschehnisse abwickeln, denn die Menschen müssen sehen, welch unmögliche Situation die letzten Kabalen heraufbeschworen haben. Und es ist auch notwendig, dass sie begreifen, dass diese Situation inszeniert war – mit dem Ziel, einen anderen Ausgang der Entwicklungen herbeizuführen, der nur ihnen (den Kabalen) genutzt hätte.

Es gibt über das gegenwärtige Geschehen nicht mehr viel zu sagen, und so wie ihr warten auch wir auf den Beginn der Veränderungen, die offensichtlich Anzeichen dafür sind, dass die Endzeiten tatsächlich begonnen haben. Für die Uninformierten könnt es so scheinen, als ob nur Chaos herrscht, und es ist bedauerlich, dass dies gewisse Ängste auslösen wird. Und das möchten wir nach Möglichkeit vermeiden, denn die Energie der Angst nützt nur den Dunkelmächten, die damit spielen. Worauf wir kürzlich aber hingewiesen haben, ist die Tatsache, dass das LICHT jetzt die überlegene Kraft ist und somit die niederen Energien immer weiter umwandeln wird. Sogar Leute, die militärisch denken, beginnen jetzt umzudenken hinsichtlich der Kriegsspiele, die eure Erde schon fast zerstört hätten. Einige unter ihnen ergreifen jetzt Partei für uns, und wir können sagen, ob der Wandel ihrer Herzen echt ist oder nicht. Man kann uns nicht täuschen oder belügen, denn wir wissen absolut, was eine Person denkt, unabhängig davon, was sie sagt.

Das Aussprechen der Wahrheit ist etwas, an das ihr euch werdet gewöhnen müssen, und ihr werdet feststellen: sobald ihr in der höheren Frequenz-Ebene existiert, ist die Frage uninteressant, ob ihr eure wahren Gedanken oder Gefühle verbergen müsstet. Bisher tut ihr das noch oft aus der Angst heraus, belächelt oder grob beurteilt zu werden, und deshalb fühlt ihr euch dann unwohl. Das wird dann nicht mehr geschehen, – warum auch?! Ihr Alle seid dann in LIEBE und LICHT miteinander verbunden. Kritik ist auf der Erde weit verbreitet, und wir stellen fest, dass einige Leute Vergnügen darin finden, Andere herunterzuziehen. Das, ihr Lieben, ist dem Egoismus zuzuschreiben, aus dem heraus Menschen als „besser“ als Andere erscheinen möchten. Wettkampf ist etwas, an dem ihr euch erfreut, und er hat seinen Nutzen dort, wo es um Charakterbildung geht, – aber nicht auf Kosten Anderer! Mit der Zeit wird Wettkampf nicht mehr so stattfinden, wie ihr ihn versteht (als Wett-„Streit“, Konkurrenzkampf), denn in dieser Weise wird er unnötig sein, sondern Spiele werden als pure Unterhaltung und Entspannung gespielt werden. Einige Sportarten, die ihr so betreibt, würden wir als barbarisch einstufen, und physische Kämpfe, die Anderen Verletzungen zufügen, unterstützen wir nicht. Auch ihr werdet mit der Zeit feststellen, dass ihr nicht mehr dazu neigt, an derartigen physischen Sportarten teilzunehmen.

In den höheren Dimensionen gibt es unbegrenzte Möglichkeiten für aufregende Abenteuer und kein Limit für euren Selbstausdruck im „Zeitvertreib“. Wenn ihr aufgestiegen seid, werden sich die Interessen eures Lebens ohnehin verändern und sich mehr den Themen zuwenden, die eure Weiterentwicklung fördern. Stellt euch nur einmal die Vielfalt an Interessen in nur einem einzigen Universum vor – oder dann in Omniversen mit deren Vielzahl an Zivilisationen und Wesenheiten, von deren Existenz ihr erst noch erfahren müsst. In unmittelbarer Zukunft werdet ihr eher mit Wesen menschenähnlichen Aussehens aus eurem Universum zusammentreffen, doch wenn ihr euch erst einmal an den Gedanken gewöhnt habt, dass da alle nur möglichen Formen intelligenten Lebens existieren, werdet ihr auch mit denen zusammentreffen. Bedenkt dabei immer, dass alles Leben aus der QUELLE All Dessen Das Ist stammt!

Nun wisst ihr, warum wir euch sagen, dass es so vieles gibt, auf das ihr euch freuen könnt, denn ihr werdet sein wie aufgeregte junge Kinder in einem Spielzeugladen, die hierhin und dorthin rennen. Bis dahin werdet ihr eine höhere Ebene spirituellen Verständnisses erreicht haben und von den Zwängen menschlichen Lebens auf der Erde befreit sein. Wenn ihr euch niedergeschlagen fühlt, denkt nur an die vor euch liegende Zeit, die euch einzig und allein in eine Richtung lenken wird, nämlich vorwärts und aufwärts.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und erneut sage ich: ich bin erfreut, euch auf dem Laufenden halten zu können über das, was um euch herum vor sich geht. Die Galaktische Föderation ist auf euch und auf eure wunderschöne Erde fokussiert, um zu garantieren, dass eure Träume wahr werden.

Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey




Mögen uns die Engel immer begleiten und uns ins Licht geleiten.
mögen sie in unser Herz ihre Liebe legen und beschützen auf allen Wegen.
Nach oben Nach unten
http://spirituellesforum.forumieren.com/
 
SaLuSa – 16.November 2011
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Und Gott sprach: Es werde Licht - und es wurde Licht.
» Alles über Chanukah
» kuriose Geschehnisse
» Eine Prophezeiung
» Freundschaft u. Adoption zwischen verschiedenen Tierarten!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichtenergieforum: Unser Aufstieg 2012 ins Goldene Zeitalter :: Galaktische Föderation :: SaLuSa Archiv 2011 :: SaLuSa November 2011-
Gehe zu: